CBD wie funktioniert das?

CBD bindet im Körper sogenannte Cannabinoid-Rezeptore. Mediziner sprechen vom endogenen Cannabinoid-System (Endocannabinoid-System).

Alle Säugetiere weisen ein solches Cannabinoid-System auf, also neben Tieren wie Hunde, Katzen oder Pferden also auch der Mensch, auch er besitzt dieses System. Es gibt zwei Cannabinoid-Rezeptoren: CB1 und CB2.

Der Cannabinoid-Rezeptor 1 (CB1) findet sich vorwiegend im Gehirn und in den Nerven, der Cannabinoid-Rezeptor 2 (CB2) kommt vor allem in bestimmten Zellen des Immunsystems sowie in den Knochenzellen vor.

CBD kann an diese Rezeptoren andocken und somit seine Wirkung entfalten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.